Ich bin so frei: MP3 Musik stilecht und sicher für sich genießen


Auf der Wiesn alles dabei? Spaß und Freud’ mit Musik? Das Leben macht noch mehr Freude, wenn die Technik stimmt. Und das passende Outfit. Frisch zum Oktoberfest gibt es für den Musik- und Handy-Liebhaber den kompletten multimedialen Trachtenanzug. Sowohl ein Janker wie auch eine Lederhose mit eingebauten MP3-Player sind zu haben. Dabei sorgen in der Trachtenkleidung angebrachte elektrisch leitfähige Stoffbahnen dafür, daß der MP3-Player mit einer Stofftastatur verbunden ist. Diese befindet sich am Ärmel des Janker und am Schulterriemen der Lederhose. Damit läßt sich das Audiogerät dezent bedienen. Acht Stunden individuelles Musikvergnügen gewährt der Akku und ein ebenfalls eingenähtes Bluetooth-Modul ermöglicht es, kabellos per Handy zu telefonieren.

Zur Zeit hat der MP3-Player 512 MB Speicherkapazität und die Technik von Interactive-Ware inside; eine Firma, deren Technik letztes Jahr noch zu Infineon gehörte und die Infineon ausgelagert hatte. Sowohl das Janker wie auch die Lederhosn sind waschbar. Auch der Damenwelt steht die MP3-Lederhose ausgesprochen gut. Der besondere Clou für den Lebensunternehmer, der für seine Kunden da sein will: Wenn ein Anruf kommt, schaltet sich der MP3-Player automatisch ab und man kann in Ruhe telefonieren. Es sei denn, man ist wirklich gerade mitten auf der Wiesn. Diese Lärmpegel hat die Technik noch nicht im Griff.

Gefunden in: Bild der Wissenschaft 10/2006
Hersteller: Firma Loden-Frey
Weitere Fotos: http://www.tecchannel.de/blog/?p=84
Weitere Quelle: http://www.futurenews.at/archives/1500

Erstveröffentlichung: 21.09.2006