Start: Sicherer leben

Liebe Leser,

sicher, absolute Sicherheit gibt es nicht. Weder brachiale Staatsgewalt, nicht Sozialismus und auch nicht waffenstarrende Festungen haben jemals das Leben der Menschen absolut sicher gemacht. Oft sogar geradewegs zum genauen Gegenteil für Millionen geführt.
Ein sichereres Leben aber ist möglich. Es bedarf der richtigen Informationen und guter Ideen, dem Willen zur Verbesserung. Sie darüber möglichst einfach zu informieren ist der Anspruch dieses Weblogs und wer dazu beitragen möchte, ist herzlich zur Mitarbeit eingeladen. Bei dieser Gelegenheit geht mein Dank an die Betreiber von liberty.li, die mit ihrer neuen Website sicher.cc dieses Thema wertewirtschaftend angehen und mit ihren Ideen und ihrem Engagement mit dazu beigetragen haben, daß ich diesen Blog heute starte.
Sicherheit ist ein weites Feld und zum ‘Sicherer leben’ gehören so verschiedene Dinge wie

+ Türen und Schlösser
+ Grenzen
+ Soziale Sicherheit
+ Friedfertigkeit
+ Verteidigungsbereitschaft
+ Solidarität
+ Tresore
+ Vertrauen
+ Rechtssicherheit
+ Treue
+ Vertragswille
+ Waffen
+ Sezessionsmöglichkeiten
+ Freiheit
+ Glück
+ Kreativität und Flexibilität

Gerne höre ich von Ihnen: Der Blog verfügt über eine Kommentarfunktion, deren Nutzung ich gerne anrege.

Ich wünsche uns alles Gute und alles das, was es zum sichereren Leben braucht.

Ihr
Stefan Sedlaczek