Rundum sicher sein

Mit Gedanken an eine Berufsunfähigkeit oder einen Unfall, der den finanziellen Rahmen sprengt, schlägt sich keiner gerne herum. Dennoch- kommt es zu einem solchen Vorfall, ist oft schnell die Existenz bedroht. Wer nach einem Unfall nicht mehr arbeiten kann, bekommt meist nur eine verhältnismäßig geringe Frührente, die einen schnell an den Rand des Existenzminimums führt. Bankkredite, Leasing-Raten, die Miete für die schicke Wohnung – das alles wird schnell unbezahlbar. Sich vorher Gedanken um eine gute Versicherung zu machen lässt einen auf auf jeden Fall ruhiger schlafen. Wie sichere ich beispielsweise meinen Partner im Falle meines Todes ab? Was passiert wenn ich unerwartet in einen Rechtsstreit gerate? Wie soll ich Schäden bezahlen, die meine Kinder versehentlich am Nachbarhaus anrichten? Was passiert wenn mein Arbeitgeber mich nicht weiter beschäftigen kann und ich nicht sofort eine neue Anstellung finde?
Für jeden dieser Fälle gibt es günstige Versicherungen, die einem im Schadensfall zur Seite stehen. Ob Berufsunfähigkeitsversicherung,Haftpflicht, Rechtsschutz, oder Risikolebensversicherung – auf “Nummer sicher” geht nur derjenige, der umfassend versichert ist. Und das muss nicht unbedingt teuer sein.

Schon für ein paar Euro im Monat kann man eine Haftpflicht- und auch Hausratsversicherung abschließen. Auch die Berufsunfähigkeitsversicherung und Unfallversicherung ist gerade in jungen Jahren noch günstig.

Zwischen den einzelnen Anbietern gibt es jedoch erhebliche Unterschiede. Für gleiche Leistungen kann man unter Umständen oft das doppelte zahlen, wenn man sich zuvor nicht umfassend informiert. Vergleichen spart bares Geld und lohnt sich fast immer. Bei jedem einzelnen Anbieter direkt anfragen kostet natürlich Mühe und wertvolle Zeit. Kompetente Unterstützung bieten daher online-Portale, die für einen mehrere Anbieter miteinander vergleichen und ein individuell passendes Angebot für jedermann erstellen. So kann man sicher sein, den günstigsten Anbieter für seine Versicherung gefunden zu haben. Diese online-Portale arbeiten schnell und sind meist kostenlos. Zudem sind sie professionell und können auch den “Versicherungs-Neuling” kompetent beraten. Auch beim Finden eines geeigneten Tarifs für eine Risikolebensversicherung empfielt es sich einen Online-Vergleich zur RLV durchführen.

Jeder sollte für sich selbst entscheiden, welches Risiko er eingeht und welche Versicherungen notwendig sind. Entschließt man sich aber, eine bestimmte Versicherung abzuschließen, sollte man sich in jedem Fall kompetente Unterstützung bei Vergleichs-Portalen im Internet suchen.

2 Gedanken zu “Rundum sicher sein

  1. Ja ich glaube wirklich, dass es Sinn macht, dass ich mal über eine Berufsunfähigkeitsversicherung nachdenke. Das ist ein Versicherungsfall, den man immer gerne verdrängt. So etwas muss nicht sein.

  2. Ich muss dir beipflichten diese Gedankengänke die du hier beschreibst sind auf jedenfall berechtigt und werfen viele wichtige Fragen auf. Aber das man sich absichern muss steht außer Frage. Nur ist es immer leicht gesagt du braucht versicherung x und y und z und dann hast du schon einmal eine Sorge weniger. Nur was bei solchen Aussagen immer vernachlässigt wird, dass die Versicherungen ja nicht umsonst sind sondern auch richtig Geld kosten. Es gibt genug Menschen die trotz gutem Einkommen über ihre Verhältnisse leben und nicht einsehen Geld was jeden Monat für Spass ausgegeben wird jetzt in ihre Sicherheit zu investieren. Traurig aber Wahr. für die Menschen die sich Abgesichert haben ist es wichtig zu erwehnen, dass ein regelmäßiger vergleich der eigenen Versicherungen und Wechsel dazu führen kann nicht nur jedes Jahr Geld zu sparen, sondern sich auch bessere Leistungen in den einzelnen Versicherungssparten zu sichern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>