Rundum sicher sein

Mit Gedanken an eine Berufsunfähigkeit oder einen Unfall, der den finanziellen Rahmen sprengt, schlägt sich keiner gerne herum. Dennoch- kommt es zu einem solchen Vorfall, ist oft schnell die Existenz bedroht. Wer nach einem Unfall nicht mehr arbeiten kann, bekommt meist nur eine verhältnismäßig geringe Frührente, die einen schnell an den Rand des Existenzminimums führt. Bankkredite, Leasing-Raten, die Miete für die schicke Wohnung – das alles wird schnell unbezahlbar. Sich vorher Gedanken um eine gute Versicherung zu machen lässt einen auf auf jeden Fall ruhiger schlafen. Wie sichere ich beispielsweise meinen Partner im Falle meines Todes ab? Was passiert wenn ich unerwartet in einen Rechtsstreit gerate? Wie soll ich Schäden bezahlen, die meine Kinder versehentlich am Nachbarhaus anrichten? Was passiert wenn mein Arbeitgeber mich nicht weiter beschäftigen kann und ich nicht sofort eine neue Anstellung finde? Weiterlesen

Keine böse Überraschung bei der Hausbaufinanzierung

Damit es bei der Planung und bei der Finanzierung eines Hauses keine bösen Überraschungen gibt, sollte man sich schon frühzeitig um eine Bank kümmern. Denn es hat schon Fälle gegeben, wo eine Zusage durch einen Banker dann doch nicht stattgefunden hat. Wenn so etwas passiert steht man oftmals da ohne Geld und der Bauanfang kann sich auf unbestimmte Zeit verschieben. Solche Vorfälle geschehen häufig bei Niederlassungen von Banken oder Sparkassen, denn dort wird in der Zentrale entschieden und der Banker vor Ort hat darauf keinerlei Einfluss. Auch hat der Kunde keinerlei Möglichkeit noch irgendwie an die Finanzierung zu kommen. Weiterlesen

Sicherer ist eine Hausratversicherung

Eine Hausratversicherung ist enorm wichtig, möchte man wertvolle Gegenstände in der eigenen Wohnung versichern lassen. Es kann schnell passieren, dass ein Unfall passiert, möglicherweise ein Rohrbruch stattfindet oder gegebenenfalls ein Brand ausbricht. Sollten derartige Dinge passieren, so ist man immer auf eine hochwertige Hausratversicherung angewiesen welche ermöglicht, dass der Verbraucher finanzielle Entlastung gewährleistet bekommt. Man sollte bedenken, dass es hier eine Vielzahl unterschiedlicher Versicherungstypen aber auch Tarife gibt, wodurch ein Vergleich lohnenswert ist. Ein Vergleich wird helfen, dass man aus diesen vielen Tarifen den optimalen Tarif für die eigene Verwendung herausfiltern kann. Jeder, der eine erstklassige Hausratversicherung aufnehmen möchte kann diesbezüglich zahlreiche Rechenmaschinen nutzen. Weiterlesen

Mit einem Tagesgeldkonto auf der sicheren Seite sein

In der heutigen Marktsituation sieht man sich gerade in der Finanzbranche mit Schlagwörtern wie Rendite, Sicherheit und vor allem Flexibilität konfrontiert. Schnell verliert man den Überblick und man lässt das Ersparte doch lieber auf dem sicheren Sparbuch liegen, als einen Fehltritt zu riskieren. Weiterlesen

Inflationsgefahr: Euro- und Finanzkrise

Das politische Management der Staatsschuldenkrisen in Europa nimmt wohl nun doch Ausflucht in die Inflation. Gleichzeitig soll der “Superstaat” Europa weiter getrieben werden. Wenn dieses derart politisch angedachte Europa unser Schicksal ist, dann wohl jedenfalls nicht ein gutes. Es sei zur aktuellen Entwicklung und zu den zu erwartenden bevorstehenden Entscheidungen der herrschenden Politikerkaste auf einen Artikel in der FAZ verwiesen. Wenn gleich 3 FAZ-Autoren unter dem erstaunlich reißerischem Titel

Holt die EZB jetzt die Bazooka ‘raus?

publizieren, so läßt dies aufhorchen.

Und Dirk Friedrich wagt auf ef-online eine lesenswerte Prognose zur Euro-Hebel-Politik und wie diese womöglich durch eine versicherungsähnliche Variante – augenscheinlich verwischt, jedoch mit noch fataleren Auswirkungen behaftet – Wirklichkeit werden könnte:

Monströser Hebel: Sichtbar durch Banklizenz oder verdeckt durch Versicherungslösung

Informieren Sie sich jetzt. Und noch ein persönlicher Hinweis: Wer selber täglich das Lebensnotwendige einkaufen geht, der hat bemerkt, daß die Geldmengenausweitung aka Inflation sich bereits seit einigen Monaten in Preissteigerungen manifestiert hat. Das Euro-Geld wird zur Zeit laufend weniger wert, die Kaufkraft des Euro sinkt. Dies kann im Geldsozialismus monetärer Prägung letztendlich auch nicht verwundern. Dazu noch ein Hinweis auf das gleichnamige Buch von Roland Baader: Geldsozialismus – Die wirklichen Ursachen der neuen globalen Depression.

Passen Sie gut auf sich auf.

Euro: Inflation droht

Viele unserer verehrten Leserinnen und Leser befürchten die Folgen der durch die Europäische Zentralbank (EZB) ins Werk gesetzte Geldentwertung. Eine grundsätzliche Analyse zum Thema Geld und Inflation erhalten sie hier:

 Hier wird in knapper, doch ausreichender Form eine gute grundsätzliche und ganz praktische Analyse geleistet.

Faxwerbung

Wir berichteten bereits über eine private Initiative gegen Fax-Spam. Hinzugekommen sind dort inzwischen folgende Seiten und Internetdomainen:

Vegas77-Aktienkurs
Faxwerbung/Fax-Reporte der Firma Vegas77 Entertainment

Planten3000
Faxwerbung für (überteuerte) Kunstpflanzen und Textilpflanzen

Konnektiert sind auch bereits Flaggen4U und SMR-News, falls Sie dieses interessiert. Hier findet sich eine thematische Übersicht seitens Google.